VALORANT auf der e-epic.LAN in UK

VALORANT auf der e-epic.LAN in UK

An diesem Wochenende macht sich unser neues VALORANT-Team leider nicht auf den Weg zur epic.LAN. Allerdings hat der Veranstalter sich dazu entschlossen, die epic.LAN online stattfinden zu lassen und richtet unter anderem ein VALORANT-Turnier aus.

felix-rejexx-kerkhoff-epic-lan-2019-minEs ist neben den VALORANT Challengers das erste größere Turnier an dem unsere Jungs teilnehmen. Das von Intel unterstützte Turnier bietet einen Preispool von £2,000 – £4,300 an. Das Teilnehmerfeld ist unter anderem mit eSuba und Team Vitality bereits jetzt schon gut besetzt.

Wir werden euch während der Turnierphase auf dem Laufenden halten und danken euch jetzt schon für euren Support.

Der Großteil unseres VALORANT-Teams kennt die epic.LAN bereits von der Teilnahme als Battalion-1944-Team. Im vergangenen Jahr erreichten die Jungs einen großartigen 3. Platz und sicherten sich das Preisgeld von 2.000 Euro. Niemand hatte vorher übrigens mit dieser Platzierung gerechnet.

Update 01.03.2021: Unsere Jungs mussten in der Gruppe C unter anderem gegen Team Vitality, Swag Silicone, NoNamers und auch The Goose House antreten. Das erste Match gegen Swag Silicone ging leider mit einem 13:0 verloren. Im zweiten Match traf unser VALORANT-Team auf Team Vitality und unterlag mit 2:13. Auch das dritte Match gegen NoNamers verloren die Jungs mit 5:13. Gegen The Goose House gelang jedoch ein 13:11-Sieg. GG WP allen Teilnehmern.

Share this post