Rückblick auf die KW 47 in 2019

rueckblick-kw-47-min

Rückblick auf die KW 47 in 2019

Möglichst immer zum Anfang einer neuen Woche, möchten wir euch einen Rückblick auf die jeweils davor liegende Woche geben. So behaltet ihr kompakt im Auge, welche Ergebnisse die einzelnen Teams in ihren Ligen und Turnieren erzielt haben und was sonst noch bei Team LEISURE passiert ist. Wie hat die KW 47 also ausgesehen?

Letztes Match in der ESL Meisterschaft für Counter-Strike: Global Offensive

Im letzten Match der Division 2 der ESL Meisterschaft ging es um nichts mehr. Der Abstieg war bereits gegen BIG Academy besiegelt. Dennoch wollte unser CS:GO-Team noch ein paar Punkte mitnehmen, was leider nicht gelang. Denn gegen DIVIZION verlor man mit 0:2 nach Maps.

Battalion 1944 siegt bei den Blitzkrieg European Open League Playoffs

Bei den Playoffs der Blitzkrieg European Open League verlor unser Battalion 1944-Team lediglich das erste Match. Dadurch mussten sich die Jungs im Loser Bracket bis zu den Losers’ Finals durchschlagen. Sieg für Sieg ging es weiter – und sie schafften es. Mit einem 2:0 besiegten sie German Onliners und zogen somit ins große Finale. Dort ist das Match noch offen, wo es um ein Preisgeld von 1.500 Dollar für den ersten Platz geht.

FIFA Pro Clubs holt zwei Siege in der zweiten Liga der ProLeague

Im ersten Match trafen die Jungs auf EWAVE Esports. Ganze acht Mal stand man sich schon gegenüber. In den vergangenen Partien gelangen zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Doch in diesem Match ging unser Team als Sieger hervor. Mit 2:1 besiegten die FIFA-Jungs den Gegner. Im zweiten Match des Abends hieß der Gegner FC Pokalklauer. Auch dieses konnte gewonnen werden. Endstand? 1:0.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.