Rückblick auf die KW 44 in 2019

rueckblick-kw-44-min

Rückblick auf die KW 44 in 2019

Möglichst immer zum Anfang einer neuen Woche, möchten wir euch einen Rückblick auf die jeweils davor liegende Woche geben. So behaltet ihr kompakt im Auge, welche Ergebnisse die einzelnen Teams in ihren Ligen und Turnieren erzielt haben und was sonst noch bei Team LEISURE passiert ist. Wie hat die KW 44 also ausgesehen?

Counter-Strike Global Offensive mit zwei Matches

Für unser CS:GO-Team standen erneut zwei Matches in der vergangenen Woche an. In der Division 2 der ESL Meisterschaft mussten die Jungs zuerst gegen CPLAY ran. Während de_mirage mit 05:16 verloren ging, konnte de_inferno mit 16:12 gewonnen werden. Am Ende ging das Match 1:1 nach Maps aus. In der 99Damage-Liga Division 3.5 sah es besser aus. Hier konnte ein 2:0 nach Map-Siegen gegen WARTEX erzielt werden.

FIFA Pro Clubs trifft auf zu starke Gegner

Am vergangenen Wochenende mussten gleich zwei Spiele in der 2. Liga der ProLeague absolviert werden. Im ersten Spiel gegen MAD Penguins verlor unser Team mit 1:3. Und auch das zweite Match ging verloren. Gegen Kone-Gaming musste man sich mit 0:1 am Ende geschlagen geben.

Kampf gegen den Abstieg bei den CLASHMASTERS & Erfolg in BCS Season 2

Bei den innogy CLASHMASTERS kämpft unser Clash Royale-Team gegen den Abstieg. Gegen WeVicious mussten die Jungs eine Niederlage hinnehmen. Somit befindet sich unser Team weiterhin auf dem letzten Platz im Gesamtranking. Ende November wird die BCS Season 2 von Boréal Mobile Gaming beginnen. Dabei handelt es sich um eine Clash Royale-Liga mit einem Preis-Pool von 300 US-Dollar. Auch die zweite Qualifikationsrunde konnte Team LEISURE gewinnen. Dank dem 2:1-Sieg gegen ParaBellum, hat man sich für die Liga qualifiziert.

PUBG Mobile in der PUBGM Deutschland League One in der Season 4

Am vergangenen Sonntag hatte unser neues PUBG Mobile-Team den ersten offiziellen Auftritt unter der Flagge von Team LEISURE in der Season 4 der PUBGM Deutschland League One. Nach den ersten drei Runden der Vorrunde befindet sich unser Team auf dem 14. Platz von 16 Teilnehmern in der Gruppe A FPP.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.