Drei neue FIFA-Spieler für Team LEISURE

Drei neue FIFA-Spieler für Team LEISURE

Heute geben wir euch die drei neuen FIFA-Spieler bekannt, die ab sofort unter der Flagge von Team LEISURE auf der PlayStation 4 antreten werden. Bei den Spielern handelt es sich um Ugur ‘n1-65’ Dertli, Philipp ‘SePpeL’ Lindner und Giuliano ‘pgiulynho’ Pecere.

Übrigens, schon diesen Samstag könnt ihr zumindest Ugur und Giuliano live vor Ort im Media Markt Castrop-Rauxel bei unserem großen FIFA 20-Turnier bei “Beat the Pro” herausfordern. Zu gewinnen gibt es auch etwas: Einen 50 Euro Media Markt-Gutschein, einen Gaming-Rucksack von ORITY und einen Gaming-Stuhl von Aerocool Deutschland!

Doch um wen handelt es sich bei den drei Spielern eigentlich? Ein Urgestein ist sicherlich Ugur ‘n1-65’ Dertli. Der 32-Jährige kommt aus Berlin. Von 2002 bis 2012 hat er FIFA auf dem PC in der ESL Pro Series gespielt. In der Season 7 übrigens auch schon einmal unter Team LEISURE. Dazu kommen Stationen wie n!faculty, HFD, NoWAYouT oder auch bioXar.

“Ich habe damals sehr erfolgreich FIFA auf dem PC gespielt – von 2002-2012. Professionell in der ESL Pro Series u.a. auch für LEISURE. Ich war Nationalspieler der Türkei und Auswahlspieler für Berlin in der deutschen Ländermeisterschaft. Für die Türkei habe ich zudem die World Cyber Games Quali. Nach Kora durfte ich aber nicht, weil ich die deutsche Staatsbürgerschaft hatte bzw. eine Doppelstaatsbürgerschaft. Die Quali für das 100.000 Dollar-Turnier in Las Vegas hab ich auch gewonnen. Mich allerdings mit den gewonnenen 500 Dollar zufrieden gegeben, weil ich Prüfungsphase hatte und nicht nach Las Vegas konnte. Ansonsten immer zwischen 23-28 Siegen in der WL.”

Ugur ‘n1-65’ Dertli

Als weiteren Spieler haben wir noch den 29-jährigen Philipp ‘SePpeL’ Lindner. Seine erste Version des Games war übrigens FIFA 98. Zuletzt war der BVB-Fan für AYB eSports tätig. Philipp befand sich bereits einmal in Europa unter den Top 100 und weltweit auf Platz 120. Neben diversen Cup-Siegen gehören zu den Highlights sicherlich auch die Qualifikation zur Teilnahme am BFV eSport CUP Finale in München (07/18) und der Gewinn eines Coaching Days in Fürth mit den Profis Cihan Yasarlar von RB Leipzig und Mario Viska von Rapid Wien.

“Als Team LEISURE bei mir angeklopfte, musste ich nicht lange überlegen. Die Expertise und Erfahrung die dahinter stecken, haben das Team über Jahre zu einer echten Größe im eSport gemacht. Für mich genau die richtige Unterstützung, um meine sportlichen Ziele zu erreichen und mich weiter zu entwickeln. Ich freue mich riesig, Teil dieses Projekts sein zu dürfen und werde mein Bestes geben, damit wir den ein oder anderen Erfolg zusammen einfahren.”

Philipp ‘SePpeL’ Lindner.

Zu guter Letzt stellen wir euch noch den 28-jährigen Giuliano ‘pgiulynho’ Pecere vor. Er ist sicher noch einer der jüngsten FIFA-Spieler aus dem Trio. Dennoch kann Giuliano bereits erste Erfolge vorweisen. So nahm er unter den Top 100 bei den Global Offline Qualifier in Basel teil, gehörte zu den Top 100 in der Weekend League und gewann diverse Cups in der ESL.Seit 2015 spielt er jetzt FIFA. Zur Version FIFA 19 pausierte er jedoch aus privaten Gründen. Jetzt möchte Giuliano mit FIFA 20 wieder durchstarten.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.